Gruppe

Firmengruppe im OEM-Partnering-Geschäft

Die Inovu Group versteht sich als OEM-Partner mit langjähriger Erfahrung und überzeugenden technologischen Fähigkeiten der Gruppengesellschaften Brütsch Elektronik AG und Jossi AG.

Purpose Wir gehen voran und kreieren innovative und überzeugende Produktlösungen für mehr Lebensqualität, Sicherheit und Effizienz.

Die Inovu Group steht ihren Kunden in der Medizintechnik, Labortechnik und der industriellen Automation als OEM-Partner durch ihre langjährige Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite. Mit breiter Wertschöpfungskette und hoher Exzellenz fertigt die Firmengruppe komplette Geräte und Baugruppen für ihre Kunden – von der Innovation bis zur Serie. Dabei greift sie auf die grossen technologischen Fähigkeiten und die über 50-jährige Erfahrung der Gruppengesellschaften Brütsch Elektronik AG und Jossi AG zurück.

Die OEM-Partnering-Firmengruppe ist 2019 aus dem Zusammenschluss der Unternehmen Brütsch Elektronik AG und Jossi AG entstanden. Sie bilden das Fundament der Inovu Group. Zusammen beliefern sie mehrere Weltmarktführer aus der Medizin- und Labortechnik. 

mehr lesen

Inovu ist unter Führung der langfristig orientierten Beteiligungsgesellschaft Kontivia AG im Mehrheitsbesitz verschiedener Schweizer Unternehmerfamilien. Der Name Inovu leitet sich aus dem lateinischen Verb «innovare» ab, was übersetzt erneuern bedeutet. So haben sich auch die beiden Gesellschaften Brütsch und Jossi in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und ihre Positionierung am Markt kontinuierlich geschärft. Mit dem Zusammenschluss unter der Dachmarke «Inovu Group» sind die beiden Gesellschaften als OEM-Partner auch für die Zukunft bestens gerüstet. 

Verwaltungsrat (VR) und Management der Inovu Group AG. V.l.n.r.: Lukas Winkler (Mitglied VR), Markus Simmen (Mitglied VR), Dr. Bendik Höhn (CFO Inovu Group und Brütsch Elektronik), Dr. Bernhard Grob (Mitglied VR), Philip Howis (CEO Jossi), Dr. Alexander Krebs (Präsident VR), Christof Högger (Mitglied VR), Oliver Brütsch (Mitglied VR, CEO Brütsch Elektronik)

Schlagfertiges OEM-Partnering mit Fokus in der Medizintechnik

Die Schweizer Unternehmen Brütsch Elektronik AG und Jossi AG rüsten sich mit ihrem technologischen Knowhow als OEM-Partner für die industrielle Automation, sowie für die Medizin- und Labortechnik.

Brütsch Elektronik AG

Als Full-Solution-Provider entwickelt, industrialisiert und produziert die Brütsch Elektronik AG massgeschneiderte Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen in der Automation und Medizintechnik. Das Lösungsportfolio erstreckt sich über die Schwerpunkte Optik, Mikromechatronik, Elektronik, Softwareentwicklung und Automation. Mit dem neuen Hauptsitz in Beringen (SH) setzt das Unternehmen auch in Zukunft auf den Qualitätsstandort Schweiz und investiert in das weitere Unternehmenswachstum.

ZUR WEBSEITE

Jossi AG

Die Jossi AG entwickelt, industrialisiert und produziert als Systempartner Geräte und funktionelle Baugruppen für die Medizinal- und Labortechnik. Das 1957 gegründete Schweizer Technologieunternehmen ist auf Lösungen für Mechanik, Antriebstechnik / Motion Control und Kühltechnik spezialisiert. Mit den beiden Produktionsstandorten in der Schweiz und einer Tochtergesellschaft in Tschechien bündelt die Jossi AG Synergien und etabliert sich im europäischen Markt.

ZUR WEBSEITE
Unser Werteversprechen an Sie

Starke Werte mit wichtigen Botschaften als Richtschnur

Jetzt Kontakt aufnehmen